Pink Ribbon Walk 2019 im Letzigrund Zürich

Bereits zum zweiten Mal nahm eine Gruppe aus Rehetobel am Pink Ribbon Lauf im Zürcher Letzigrund teil. Als wir uns mit über 5000 anderen Teilnehmern zu einer menschlichen Brustkrebs-Solidaritätsschleife für den Start aufstellten, bekamen wir ein pinkes Schellenarmband und unterstützten die Stickstoff-Drummers die eine super Perkussions-Show zeigten. Dies war ein unglaublich energiegeladener Moment, der zeigte, wie viel Power in dieser Gemeinschaft steckt. Beim jährlichen Brustkrebs-Solidaritätslauf geht es nicht um die Geschwindigkeit, sondern darum, den Betroffenen und Angehörigen Anteilnahme und Mitgefühl zu zeigen. Verschiedenste Prominente unterstützen diesen Event und laufen zum Teil auch selber mit. Aus den Startgebühren und Spenden kamen CHF 91‘000.- zusammen, welche an die Krebsliga Zürich übergeben wurden. Das Geld wird unter anderem für Beratung und finanzielle Unterstützung von Brustkrebspatientinnen eingesetzt.

Wir werden bestimmt auch nächstes Jahr wieder dabei sein. Vielleicht begleitest auch du uns joggend, walkend oder spazierend auf dieser 4 km langen Strecke, die sich jeweils wie ein pinker Fluss durch die Quartiere von Zürich schlängelt.

Sportverein Rehetobel, Sara Jost